Einzeltherapie

Für eine Einzeltherapie kommen in meine Praxis vor allem Klienten mit folgenden Anliegen:

Lebensbewältigung

  • Sie möchten Begleitung in einer persönlichen Krise, betreffend eine Beziehung, nach einer Trennung oder aber wenn durch berufliche Veränderungen/Trennung/Tod/Krisen eine Neuorientierung/ein Neuanfang nötig werden
  • Sie haben eigentlich ein „Paarproblem“ ihr Partner möchte Sie aber nicht zum Gespräch begleiten, fühlt sich evtl. nicht verantwortlich
  • Sie haben wiederkehrende Beziehungsprobleme (Partnerschaft/Familie/Arbeit/Freundeskreis) und möchten Hilfe beim Erkennen und Verändern immer wiederkehrender Muster
  • Sie wünschen Begleitung bei der Verarbeitung von bewussten und unbewussten Erfahrungen, bei Veränderungswünschen/in der Persönlichkeitsentwicklung
  • Sie leiden unter Selbstwertproblemen/Selbstunsicherheit
  • Sie leiden unter erlittenen traumatischen Ereignissen
  • Sie leiden unter Ängsten oder Depressionen


Stressbewältigung/Achtsamkeitstraining

  • Sie fühlen sich dem Stress durch Ihren Beruf, durch Betreuung von Kindern, durch Betreuung von Partner (z.B. wegen Krankheit/Alter) oder anderen Familienangehörigen nicht mehr gewachsen. Sie fühlen sich erschöpft, ausgebrannt oder befürchten, es könnte bald so weit kommen
  • Sie möchten durch individuelles Stressmanagement Ihre persönlichen Stressfaktoren besser handhaben und zu einem besseren Gleichgewicht von Beruf, Familie, Partnerschaft und Freizeit finden
  • Sie möchten lernen, aktiv zu entspannen
  • Sie möchten Ihre Reaktion auf Stress besser im Griff haben, finden, Sie reagieren zu impulsiv/aggressiv oder auch zu verängstigt gegenüber belastenden Situationen oder Gefühlen. Sie möchten Ihre Reaktionen besser kontrollieren und achtsamer auf Ihr Umfeld eingehen können. Mehr zu Achtsamkeitspraxis hier

Beziehungslosigkeit/Singledasein

  • Ihre Beziehungen gehen immer wieder/zu schnell wieder in die Brüche
  • Sie kämpfen mit persönlichen „Stolpersteinen“ (die gleichen Situationen/Themen führen immer wieder zu Trennungen)
  • Sie möchten Hilfe bei der Persönlichkeitsentwicklung oder Training im Bereich Selbstsicherheit/Selbstwert
  • Probleme die Kommunikation betreffend verhindern Beziehungen/lassen diese scheitern
  • Probleme die Sexualität betreffend verhindern Beziehungen/lassen diese scheitern.
  • Feste Beziehungen scheinen Ihnen nicht möglich zu sein und Sie möchten herausfinden, warum
  • Sie sind schon eine Weile unfreiwillig Single und wissen nicht, wie Sie in der Gegenwart einen potentiellen Partner kennenlernen könnten. Bzw. Sie sind unsicher im Umgang mit den modernen Wegen, auf denen heute Partner gefunden werden können (Internet, Partnerbörsen, Dating-Portale)

Sexualität

  • Sexualität ist für Sie ein Bereich, der für Sie ein Problem darstellt/in dem Sie sich nicht nach Ihren Wünschen zurechtfinden
  • Sie haben sexuelle Probleme in der Partnerschaft, möchten diese aber lieber alleine besprechen/Ihr(e) Partner(in) will nicht oder fühlt sich nicht verantwortlich
  • Sie leiden unter sexuellen Funktionsstörungen, unter sexueller Lustlosigkeit oder Sexsucht/Pornosucht und möchten nicht, dass Ihr(e) Parter(in) bei Gesprächen dabei ist. Zum Thema Sexualtherapie auch hier

Redezeit

Wenn Sie mit jemandem in einem geschützten Rahmen ein Gespräch führen möchten, können Sie bei mir „Redezeit“ beanspruchen.